Unser B - Wurf

Die Welpen sind alle vergeben :-)


. . . und seine Geschichte . . .


*Geburtstag 02. 08. 2018*


Penila

vom schnellen Fahnder

x

Ole

vom Holzhäuser Flur


Willkommen auf der Welt

Kleine B-Feuerpfötchen

 

 

Ein unglaublich schönes Abenteuer liegt hinter uns.

Gestern hat Penila mit uns 11 wunderschöne Welpen ans Licht der Welt gebracht. Ein Traumwurf...

Es sind 6 Rüden & 5 Hündinnen

Do. 02.08.2018

Wer hätte das gedacht, allen Planungen zum trotz hat Penila bei der Hitze warscheinlich gedacht es reicht ;-) und wollte ihre Baby's keinen Tag länger mit sich rumschleppen :-))) wie verständlich ;-)

So ging es am 59. Tag nachts um 5 h los... wir dachten das sie sich bis zum Mittag noch Zeit läßt - da wollte Jens dann von der Arbeit zurück sein...

Aber nein, Penila hat da ihren eigenen Kopf und so mußte ich mit ihr erst einmal alleine da durch.

Der erste Welpe kam um 11.04 h ans Tageslicht und nur 3 Minuten später !!! um 11.07 h der Zweite... da war noch nicht einmal Zeit zum Freuen da, es mußte einfach alles klappen... puhhh... und Penila wußte erst gar nicht um welchen Welpen sie sich zuerst kümmern sollte ;-)

Auch Nr. 3 & 4 kamen dann kurz vor Mittag mit nur 4 Minuten Abstand... oh man... aber da waren wir das ja schon gewohnt... ha,ha,ha...

Über den Nachmittag folgten dann im etwas komfortablerem Abstand Nr. 5, 6, 7, 8, 9 ... und Nr. 10 kam um 17.27 h  - eine unglaubliche Leistung von unserem Mädel - wir waren überglücklich, den von 10 Welpen hatten wir vielleicht geträumt aber nicht wirklich damit gerechnet...

Doch Penila machte Anstalten die Fußball-Mannschaft noch komplett zu machen ;-) und tatsächlich kam um 20.32 h Welpe Nr. 11 zur Welt!!!

Was für eine Freude !!! Das ist ein sooo ergreifendes Erlebnis... man kann sich nicht's schöneres vorstellen !!!

Wir wollten ja unser eigenes "Sommer-Märchen" und Penila hat es für uns wahr gemacht :-)))

Vielen Danke meine Peni-Perle - Du bist die Allerallerbeste !!!

Und so sieht es aus, unser 11-er Team-Feuerpfote ;-)))

Unser 11-er Team-Feuerpfote das erste Foto mit allen  :-)
Unser 11-er Team-Feuerpfote das erste Foto mit allen :-)

Da wir uns nicht sicher waren ob sich vielleicht noch ein Nachzügler auf den Weg gemacht hat, haben wir bis 1.30 h abgewartet und beobachtet, aber die sicheren Anzeichen blieben dann aus, Penila wurde merklich ruhiger sodaß wir sie dann, für ein paar Stunden mit ihren Püppy's alleine lassen konnten, und sind selber völlig erschöpft ins Bett gefallen - ich glaube ich bin noch nie so schnell eingeschlafen... ha,ha,ha

 

Sooo neugierig... aber leider müßt ihr draußen bleiben...
Sooo neugierig... aber leider müßt ihr draußen bleiben...

Woche 1

Tag 1 im Leben

Fr. 03.08.2018

Nach der Anstrengung der Geburt hat Penila das Management übernommen und ist in die Dauer-Milchproduktion eingestiegen :-) alle Baby's werden liebevoll gepflegt, gesäubert und mit Milch versorgt - sie macht das soooo toll !!! Natürlich gibt es ein paar Anfangsschwierigkeiten, den so viele Welpen ist sie ja nicht gewohnt... Dafür sind wir dann da und schauen das kein kleines Mäuschen zu kurz kommt :-)))

Alle Püppy's trinken gut, sind munter von Anfang an und kämpfen um die beste Milchversorgungs-Stelle :-)))

Einfach zu schön zu beobachten...

Peni bei der Arbeit ;-) voll konzentriert !!!
Peni bei der Arbeit ;-) voll konzentriert !!!

Auch Penila geht es prima, sie nimmt sich immer wieder ihren verdienten Erholungsschlaf, auch das Futter schmeckt ihr langsam wieder...

Das Wiegen am erten Tag hat uns dann auch gezeigt das alles super läuft...

Der schwerste Welpe - natürlich ein Rüde - hatte ein Geburtsgewicht von 430g, die schwerste Hündin wog 388g.

Der leichteste Welpe - eine Hündin hatte 294g Geburtsgewicht, der leichteste Rüde wog 351g ... was ein Unterschied !!!

Das tolle aber: Alle Welpen haben am ersten Tag ihr Gewicht gehalten und der eine oder andere sogar leicht zugenommen - auch unser Nesthäkchen ;-)

 

Tag 2

Sa.04.08.2018

 

Es ist so schön vom quietschen der Welpen geweckt zu werden :-) 6.30h war futterfassen angesagt und nicht zu überhören... hi.hi...

War aber nicht schlimm, wir hatten nämlich einen Termin bei unserer nah gelegenen Tierärztin, zum Check, und konnten da recht früh, sogar am Samstag zur Kontrolle hinkommen - bei der Hitze wäre es auch anders nicht gegangen...

Sie hat Penila und jeden Welpen untersucht und kontrolliert ob alles in Ordnung ist und war von Penila und dem Zustand ihrer Welpen, trotz dessen sie recht früh geboren wurden, begeistert. Auch Penila hat sich toll benommen und mußte nur schauen ob auch jeder Welpe wieder zurück in den Korb kam, die Süße :-)

Sonst läuft alles rund und Peni hatte sogar schon die Ruhe eine kleine Auszeit im Garten zu nehmen... cooles Mädchen!!!

...unbezahlbar :-)))
...unbezahlbar :-)))

Tag 3 auf der Welt

So. 05.08.2018

Kleines Nesthäkchen
Kleines Nesthäkchen

 

 

Der dritte Tag ist schon geschafft und Penimami und ihrem 11-er Team geht es Top... es spielt sich so allmählich alles ein :-)

Auch die Baby's wissen langsam wo die größte Milchquelle zu finden ist und kämpfen tatsächlich schon um die besten Plätze :-)))

Auf unser Nesthäkchen müssen wir, natürlich wie auch auf die anderen etwas leichteren Baby's, besonders aufpassen damit sie von den starken nicht untergebuttert werden... Aber auch am zweiten und dem dritten Tag heute, haben alle gut zugenommen... es läuft !!!

Penila guckt jedesmal besorgt wenn wir IHRE Baby's zum wiegen "klauen" und dann in den Korb vor ihrer Wurfbox legen... Nachher wird dann ganz genau beschnüffelt und "gezählt" das auch ja keiner fehlt... aber zum kuscheln dürfen wir dann doch mal einen haben :-))) sie ist so eine tolle Welpen-Mami !!!

 

Es gab auch schon das erste wau,wau,wau... zu süüüß !!!

 

Tag 4 für unsere Feuerpfötchen

Mo. 06.08.2018

 

Auch am 4 Tag läuft alles super, Penila kümmert sich fürsorglich um ihre Baby's und hält sie alle wunderbar sauber... alles so wie es sein soll :-)

 

Tag 5 und Tag 6

 

Di. 07.08.2018 & Mi. 08.08.2018

 

Die Hundezucht hat uns nun gelehrt das nie alles sicher ist und sich auch täglich etwas ändern kann...

Bis zum 4. Tag war mit unserer kleinen Hunde-Familie soweit alles ok...

Seit Dienstag Nacht, Penila bekam starken Durchfall, wurde plötzlich das Interesse an ihren Welpen immer weniger...

Da ja in dem jungen Alter der Welpen schon ein paar Stunden ohne Milch lebensbedrohlich sein können, hatten wir dann auch in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gut zu tun damit auch alle Baby's sicher ihre Milchration bekommen konnten...

Da sich Penila's Zustand über den Mittwoch nicht verbesserte konnten wir dann abends, trotz geschlossener Praxis, zu unserer Tierärztin kommen - dafür noch einmal recht herzlichen Dank :-)

Penila und die Baby's wurden untersucht, Penila's Gesäuge und die Milchleistung war GsD in Ordnung und ihre Püppy's hatten alle gut zugenommen... Penila bekam etwas gegen ihren Durchfall und noch ein Mittel um ihre Mutterinstinkte zu verbessern, unsere TÄ vermutete das sie etwas zu wenig Hormone produziert hat... Um Peni etwas zu entlasten haben wir, mit ihr abgesprochen, die Baby's in zwei Gruppen aufgeteilt um die sie sich dann abwechselnd kümmern kann... ist für uns jetzt schon eine Herausforderung, aber Penila dankt es uns mit ihrer Fürsorge um ihre Baby's... es läuft wieder rund, wenn auch etwas anders als gedacht, und wesentlich aufwendiger für uns  - aber hauptsache Mutti und Baby's geht es gut... alle sind wieder entspannt und zufrieden... nicht auszumahlen was geschehen wäre wenn wir nicht eingegriffen hätten...

 

Tag 7

 

Do. 09.08.2018

 

Die erste Woche ist nur so an uns vorbeigerannt.

Mutterhündin und Welpen geht es soweit gut... von uns sprechen wir mal nicht... hahaha...

Das aufteilen in zwei Gruppen hat sich für richtig rausgestellt, Penila kümmert sich wieder um alle Baby's mit gewohnter Gründlichkeit... darüber sind wir sehr froh... muß sich nur noch ihr Durchfall wieder normalisieren...

Wir sind natürlich am Ball und beobachten unser 11-er Team und Coach genau :-)))

Es ist wundervoll zu sehen wie sich die Motorik langsam entwickelt, eins der Püppy's hat eben das erste mal den Kopf wirklich bewußt getragen - ein Wahnsinn in welchem Tempo diese kleinen Wesen sich entwickeln... sooo schööön...

 

Hier geht's weiter

Auf geht's zur Woche 2