E-Trächtigkeits-Tagebuch

 

! ! !   Sorry  -  Im Moment nehmen wir keine weiteren Anfragen für unseren E-Wurf entgegen.   ! ! !

 

 Info für unsere Interessenten zur eigenen Planung:

 

Die Tragzeit bei unserer Penila beträgt nach dem Decktag ca. 60 Tage +/- 2 Tage, kann aber auch variieren.

Wir erwarten die Welpen ca. um den 15.03.2021

Wenn alles gut geht beträgt die Aufzuchtzeit dann mind. 8 Wochen ab dem Geburtstag.

Die Abgabe der Welpen ist ca. Mitte Mai 2021.


Woche 7

- - - - - - - - - -

Mo. 01.03.2021

Bauchumfang:  folgt Mittwoch

Temperatur Messung (zZt. 1x pro Wo.):  37,8° C

 

Hallo ihr Lieben! New's von der werdenden Feuerpfoten-Mami :-) und ihrer wilden Bande ;-)

 

Schon wieder ist eine Woche rum und so möchten wir euch gerne ein update von den Geschehnissen hier geben.

Freud und Leid liegen eng beieinander... Aber erstmal keine Sorge, Penila und ihrem Babybauch geht es gut (zu gut wohl) ;-)

Die letzte Woche hat uns dennoch aufTrab gehalten. Es fing an das es bei einem Spaziergang zwischen Joeli und Penila gekracht hat... GsD ist beiden bis auf ein paar Macken im Fell wohl nichts schlimmes passiert. Außer das wir wieder eine neue Seite an Penila entdeckt haben... tztztz... Tragende Mädels sind aber auch speziell manchmal... Im Nachhinein glaube ich aber das es an Penilas Wissen lag das Joeli geschwächt ist durch die Entzündung in ihrem Körper, und sie nun endlich das Zeppter ergreifen wollte...

Bei einer Nachkontrolle, von Joelis befürchteter Pyometra (Die nach frühzeitigem Erkennen, der Behandlung und einem folgenden Kontroll-Ultraschall nicht mehr sichtbar war), kam raus das die Entzündung doch wieder hochgekocht ist. Da stand leider fest, trotz aller Risiken bei einem so großen Eingriff, das eine sofortige OP nicht zu verhindern war :-(

 

Es waren nervenaufreibende Tage und Nächte. Aber wichtig ist, Joeli hat die Operation geschwächt aber bisher gut überstanden und meine Mädels haben sich trotz des Streßes der letzten Tage toll verhalten. Das "gelegentliche" Rumgebelle war auf ein Minimum reduziert als würden sie merken das hier Ruhe gebraucht wird ;-) und wir konnten uns beruhigt um mein altes Mädchen kümmern...

Sogar unsere süße Dorina, die eigentlich nicht zu bremsen ist, und der ich ein Training auf dem HP versprochen hatte ( ja wir dürfen wieder - aber eingeschränkt mit Anwesenheits-Liste) hat sich so genügsam gezeigt... sie ist einfach toll !!!

 

Das war jetzt erstmal genug Aufregung für uns die nächste Zeit. Nun wird meine Joeli gesund gepflegt und wir genießen die letzen zwei Wochen von Penilas Trächtigkeit, machen es der werdenden Mutti so bequem wie geht und freuen uns auf die baldige Ankunft unserer kleinen "E-specials" :-)))

Na klar... ein paar Fotos gibt's die Tage von unserem "Dickerchen"  ;-)

Woche 6

- - - - - - - - - -

Mo. 22.02.2021

 

Bauchumfang:  Ende der Woche 80 cm (schon)

Temperatur Messung (zZt. 1x pro Wo.):  37,8° C

 

Hallo ihr lieben Wartenden :-)

Heute gibt es wieder eine kleine Meldung von unserer werdenden Mutti :-)

Penila geht es auch, wie die letzten Tage schon, sehr gut !!! Das freut uns natürlich und läßt auf ein komplikationsfreies letztes Trächtigkeitsdrittel hoffen :-)))

Der Babybauch wächst schon ordentlich und wenn ich sie fressen lassen würde, soviel SIE möchte, würde sie - glaub ich - langsam das äußere einer Tonne annehmen... hahaha... das wollen wir ja nicht, sondern steigern die Ration langsam - alles andere wäre auch nicht gut für das Wachstum ihrer Föten ;-) Mein Peni sieht das aber anders und schaut mich bei jeder Gelegenheit an als müsste sie jetzt gleich verhungern :-))) Beim Spaziergang ist sie eifrige am Mäusebuddeln ;-) nach dem Motto "dann sorg ich halt selber für mein Essen!!!" ... ;-)))

 

Sonst ist Penila top fit und hat noch riesigen Spaß an kleinen UO - Einheiten und den einen oder anderen Suchspielchen... Auch schleppt sie ständig eine Beißwurst zu mir ;-) aber das was sie mir dazu sagen will kommt leider grade nicht in Frage - das findet Peni voll blöd :-)))

 

Wir sind gespannt wie die kommende Woche verläuft . Es ist jedesmal kaum zu glauben wie schnell sich diese kleinen Geschöpfe entwickeln und sooo beeindruckend was die Mutterhündin für körperliche Höchstleistung erbringen kann !!!

Einfach das beste was ein Hund in seinem Leben leisten kann !!! Wir sind so stolz auf unser Mädel !!!

 

Peni Hin & Wech - Noch ein letztes Tiefschnee Bild :-) bevor die Figur hin ist und der Schnee wech ;-)
Peni Hin & Wech - Noch ein letztes Tiefschnee Bild :-) bevor die Figur hin ist und der Schnee wech ;-)

Woche 5

- - - - - - - - - -

Mo. 15.02.2021

Kleiner "Ist-Zustand" von unserer werdenden Mami :-)

Penila geht es wunderbar. Wir haben die letzte Woche viel Spaß gehabt und das schöne Winterwetter voll ausgenutzt um schöne Spaziergänge in der Wintersonne zu machen. Unsere Bande hatte richtig Spaß !!!

Penilas Bäuchlein sieht man schon recht deutlich und am Hunger merkt man ihr auch an das da ein paar Herzchen mehr zu versorgen sind...

Ach ist das immer wieder schön, diese Entwicklung jedes mal auf's Neue zu beobachten :-)))

 

Ein paar "Spaß im Schnee" Bilder gibt es auch noch ;-) von der Mami und unserer Bande...

 

 

Die "wilde Bande" hatte natürlich auch ihren Spaß im Winterwunderland ;-)

 

Angefügt ein paar Zeilen zum jetzigen Wachstumsstadium von Penilas Babys :-)

 

* * * * * * * * * * *

Wachstum der Fruchtanlagen

 

Die Embryonen sind zu Beginn der Trächtigkeit noch kugelförmig. Man bezeichnet diesen Zustand auch als Ampullenstadium. Ab etwa dem 35. Tag der Trächtigkeit wachsen sie jedoch in die Länge und werden spindelförmig. Zu diesem Zeitpunkt sind bereits alle Organe ausgebildet und die Embryonalentwicklung ist abgeschlossen.

In der zweiten Hälfte der Trächtigkeit spricht man nicht mehr vom Embryo sondern vom Fetus. Die Organe sind bereits weitgehend angelegt, man kann bereits erkennen, um welche Tierart es sich handelt und es finden nun vor allem Größenwachstums- und Reifungsvorgänge statt.

Quelle: www.tierhalter-wissen.de

* * * * * * * * * * *

Woche 4

- - - - - - - - - -

Mi. 10.02.2021

Tag 24

Wir waren heute zum Ultraschall

Das Ergebnis ist da:

Unser E-Wurf is coming

Penila ist auch dieses mal von Kayo tragend :-)))

Der erste Blick auf unsere Zwergis :-)
Der erste Blick auf unsere Zwergis :-)

Wir freuen uns sooo riesig das uns unsere Penila noch einmal diese Freude bereitet !!!

Zum Tierartz -Termin waren wir natürlich voller Spannung aufgebrochen. Und prompt hatte sich unser Bauchgefühl bestätigt als unsere TÄ beim betreten des Praxisraumes meinte "Oh, da ist ja schon ein bischen Bäuchlein zu sehen" ;-) Da war ich schon das erste mal happy, den genau das hatte ich auch schon gedacht. Aber nicht nur der Bauch hat Penilas Trächtigkeit verraten - auch unsere Mädels haben seit dem Decken immer wieder sehr intensiv an Peni geschnüffelt und Arica hat ihr Missfallen, das ihre Mami und nicht sie Babys kriegt, deutlich gezeigt...

Ne kleine Zicke kann sie schon sein... hahaha...

Im Großen und Ganzen sind unsere Mädels einfach toll alle miteinander, und jede für sich !!!

Hach... das musste mal raus ;-)

 

- - - - - - - - - -

! Deckmeldung !

für unseren E-Wurf

Unsere Penila vom schnellen Fahnder wurde von

Belgian Tigers Kayo belegt :-)))

Decktag 18.01.2021

Penila

vom schnellen Fahnder

Mutter: G'Nelley vom schnellen Fahnder

Vater: Malinoid Attack

x

Belgian Tigers

Kayo

Mutter: Jelò de l'origine de faucon rouge

Vater: M'Torky van het Retrohof


Jetzt hoffen wir das sich viele kleine Feuertiger auf den Weg machen :-)

 

Sollte Penila tragend sein ist dieses (schon) ihr letzter Wurf ...

 

Zum Ultraschall geht es am Mi. 10.02.2021 :-)

 

Eine Wurfwiederholung zu unserem C-Wurf

Warum? ... Hauptgrund für uns, neben der Gesundheit, die große Sympathie zwischen Kayo und Penila. Und auch wenn es "nur" 4 C-Welpen waren haben sie uns von ihrer Entwicklung, ihrem Temperament und Wesen sehr überzeugt :-) Natürlich spielt auch Corona in diesen Zeiten eine Rolle, sodas wir auf Rüden die im Ausland stehen bzw. von der Entfernung zu weit entfernt sind im Moment lieber verzichtet haben...

 Und warum in die Ferne schweifen ... ;-)

 Für die obige Verpaarung beträgt der IK bei einer Generationstiefe von 5 Generationen 0 %, der AVK liegt bei 100 %.

 

* * * * * * * * * * *     * * * * * * * * * * *     * * * * * * * * * * *

Wir haben für unseren E-Wurf die Vormerkliste eröffnet !

 

Bei Interesse an einem Welpen aus dieser Verpaarung meldet euch nun gerne über unten stehendem Link:

 

Vielen Dank für das große Interesse - Bis auf weiteres haben wir die Vormerkliste erst geschlossen.

* * * * * * * * * * *     * * * * * * * * * * *     * * * * * * * * * * *

 Hier geht's zur working dog - Wurfplanung und dem Stammbaum des Wurfes:

 

Unsere Hunde sind ein Teil unserer Familie und dürfen bei uns alt werden.

Das wünschen wir uns auch für unsere Welpen...