F -Trächtigkeits-Tagebuch

 Info für unsere Interessenten zur eigenen Planung:

Die Tragzeit bei unserer Arica Sun beträgt nach dem Decktag ca. 60 Tage +/- 2 Tage, kann aber auch variieren.

Wir erwarten die Welpen ca. um den 10.09.2021

Wenn alles gut geht beträgt die Aufzuchtzeit dann mind. 8 Wochen ab dem Geburtstag nach Absprache.

Die Abgabe der Welpen ist ca. Mitte November 2021.


Wurfmeldung

Geburtstag 05.09.2021 per Notkaiserschnitt

Uhrzeit: wird nachgetragen

Arica Sun hat uns 7 Rüden & 5 Hündinnen ausgetragen

Überlebt haben 4 Rüden 4 Hündinnen

Wir trauern um 4 Feuersternchen

 

Nachtrag:

Woche 9, Tag 58 : Der der Tag der Geburt

Bauchumpfang: 89 cm

 

Sonntag waren wir dann morgens vor der Notfallsprechstunde bei unserer TÄ zur Kontrolle da Arica nun auch kleinste Mengen nicht mehr fressen wollte, und es wurde nochmal ein Ultraschall gemacht. Auf dem war alles iO. die Welpen waren munter und so täuschte der Schein wohl alle... Wir fuhren beruhigt nach Hause und haben ihr die Ruhe im Garten gelassen die sie brauchte. Sie war schon seit ein paar Tagen sehr zurückgezogen und so dachten wir das sie sich langsam auf die Geburt vorbereitet... sie legte sich nun auch hin. Aber was wir beruhigend annahmen das sie nun Kraft sammelt für die Geburt, waren im nachhinein die Anzeichen für ihren Zusammenbruch... Oh mein Gott... und wir haben es nicht bemerkt bzw. falsch interpretiert da die TÄ meinte wir sehen uns dann in zwei Tagen nach der Geburt wieder... das wird... und mein Bauchgefühl war schlecht und beim Verlassen der Praxis dachte ich, jetzt hab ich auch gar keine Telefonnummer bei der ich mich melden kann... wir fuhren... war ja anscheinend alles Gut...

Am Nachmittag um 18 Uhr war ein Kontrollanruf vereinbart, den hatten wir verpasst da er schon um 17 Uhr kam und wir nicht so früh damit gerechnet haben und ausgerechnet genau da (ohne Telefon) kurz im Garten nach Arica geschaut haben um ihr etwas Futter anzubieten und nach ihr zu schauen... Als sie aber auch etwas später gar nicht mal zu uns kam um zu schauen und es mir zu kalt wurde für sie auf dem Boden hatte sie Mühe überhaupt noch zu laufen... Bei der Kreislaufkontrolle (Drucktest an den Schleimhäuten) war gar keine Reaktion zu sehen... da wurde mir schlecht und ich hab die Notlage erst erkannt und dann GSD in der TÄ-Klinik jemanden erreicht und wir sind so schnell wie möglich dorthin gefahren... GSD war kein weiterer Notfall dort, dann hätten sie sich um Arica nicht kümmern können und sie und die Babys hätten eine weitere Fahrt nicht überlebt...

ES WAR MEHR ALS KURZ VOR KNAPP... UNSER MÄDEL IST (wenn wir Glück haben) DEM TOT GRAD NOCH VON DER SCHÜPPE GESPRUNGEN... Die TÄ hat uns klipp und klar gesagt das wir damit rechnen müssen das weder Arica noch ihre Babys die OP überleben...

So fuhren wir absolut geschockt nach Hause...

 

Um 1 Uhr in der Früh am Mo. 06.09.21 kam dann der Anruf:

Arica hat die Narkose und den Notkaiserschnitt überlebt und es waren 12 Babys in ihrem Bauch: 7 Rüden und 5 Hündinnen

Leider konnten 4 Babys nicht reanimiert werden und sind bei der Geburt gestorben...

!!! Ein Alptraum !!!  Arica hatte für ihren Körper einfach zu viele Babys im Bauch...

 

Wir konnten dann gegen 2 Uhr die Babys abholen und  4 Rüden 4 Hündinnen mit nach Hause nehmen.

Die vier kleinen Sternchen haben ein schönes Plätzchen hier Zuhause gefunden... schiiief...

Wir sind immer noch geschockt nach diesen Ereignissen, machen uns natürlich Vorwürfe, sind unglaublich traurig und  hoffen auf unser Mädel das sie wieder gesund nach Hause kommt und versuchen jetzt diese schlimme Alptraumsituation bestmöglich für unser Schnutis süße Zwerge zu retten...

Wir geben unser bestes und versuchen stark zu sein und hoffen das es für ALLE gut geht...

Weiter geht die Geschicht nun (so wie wir im Moment Zeit finden) unter F-Wurf klick... Link folgt...

 

 

Sa. 04.09.2021

Am Samstag begann dann die Woche 9 und der 57. Tag der Trächtigkeit

Bauchumpfang: 88 cm

 

Wir waren in Kontakt mit dem TA und haben abgewartet, immer mit einem unerklärlichen schlechten Bauchgefühl das sich auch täglich steigerte... Arica wollte nicht mehr fressen und sich dann am Wochenende auch gar nicht mehr hinlegen, aber für irgendwelche Massnahmen waren die Babys noch nicht fertig genug...

 

 

Fr. 03.09.2021

Trächtigkeits-Tag 56, Woche 8

 

Bauchumfang:  85 cm

 

Diese Woche lief im Nachhinein schon nicht normal, da Arica sehr unruhig war und nachts 3 bis 4 mal raus musste... So waren wir so mit ihr beschäftigt, das uns keine Zeit für irgendwelche Updates blieb... sorry...  Aber es war soweit ok und wir haben das Verhalten auf die anstehende Geburt geschoben.

Am Donerstag ging es dann, da sie Ödeme an den Hinterbeinen entwickelt hat, zum Tierartz. Laut Ultraschall und dem kompletten Blutbild war aber alles "normal" und dicke Beine wären zwar selten aber kämen schon mal vor... Mein Bauchgefühl war anders...

Irgendwie haben wir gedacht "wo sollen den die Babys hin", da Arica schon sooo dick war, das Größenwachstum aber erst zum Schluß richtig losgeht...

 

***************

Sa. 28.08.2021

Trächtigkeits-Tag 50, 7 Wochen und 1 Tag :-)

 

Bauchumfang: 82 cm

 

Ganz schön eng langsam ;-)
Ganz schön eng langsam ;-)

Und schon wieder ist eine Woche rum (die 7. schon) und wir teilen euch gerne Aricas Fortschritte in ihrer Trächtigkeit mit :-)

Langsam wird es ziemlich mühselig für sie, das Bäuchlein, oder besser die Kugel ;-) stört bei der Körperpflege und beim schlafen. Unsere Schnutemami liegt nun häufig platt ausgestreckt auf der Seite oder dem Rücken, scheint dann alles leichter zu ertragen zu sein. So wie es aussieht erwarten wir schon eine ganze Scharr kleiner "F"-Feuerpfötchen, wenn ich bedenke das unsere süße Maus noch mindestens 8 Tage durchhalten muss...

Bilder folgen ;-) dann seht mal selbst :-)

... und ganz schön anstrengend ;-)
... und ganz schön anstrengend ;-)

 

 

 

Appetit hat sie schon die ganze Zeit für ne Fussballmanschaft... hahaha... Wegen der Fülle in ihrem Bauch werde ich sie ab morgen 4 mal täglich füttern damit die einzelnen Rationen nicht so drücken. Ihre Bewegungsfreude ist zwar nach wie vor da, aber nun doch auch von Schnuti selber etwas reduziert.  Sie stürmt nicht mehr ganz so wild aus dem Haus um mit ihrem Dorikind mitzuhalten...

Auch durften wir schon den ersten Außenweltkontakt erleben ;-) es trampelt und tritt ganz schön an Mamis Bauch :-)))da wird jetzt schon geschaut wo es weitergeht ;-) hahaha...

Eben haben wir die Wurfbox für sie hergerichtet nachdem wir unsere Etosha aus dem Büro ausquartiert haben und sie nun mit den "Großen" schlafen darf/muss. Hat die Toshi gestern abend doch ein bissi doof geschaut das es nicht mehr ins Büro zum Nächtigen ging... hahaha...

Und wer lag wohl als erstes in der Wurfkiste zum Probeliegen?! Dreimal dürft ihr raten... nenene, nicht die Schnute - die Penimami war's !!!

Aber auch die werdende Mami hat natürlich alles auf Tauglichkeit getestet ;-)

Ja, mein Schnuti... gleich wird die Wurfbox aufgestellt...
Ja, mein Schnuti... gleich wird die Wurfbox aufgestellt...
Na, so sieht sie ja schon deutlich zufriedener aus :-)))
Na, so sieht sie ja schon deutlich zufriedener aus :-)))

 

Soweit ist nun also alles bereit und wir sind mega gespannt was für eine aufregende Woche nun auf uns wartet :-)

Wir werden euch auf dem laufenden halten und natürlich die letzten Tage, so ab Tag 55, täglich für euch ein kurzes Update geben.

Wir freuen uns schon so sehr auf unsere "echten" F euerpfoten...

Drückt die Daumen für die letzten Trächtigkeitstage und auch für die Geburt ;-) kann ja nie schaden :-)))

Wir werden weiter berichten...

Auf geht's in die Woche 8 !!! Und auf zu einem lockeren Spaziergang, soweit der dicke Bauch noch gekugelt werden kann ;-)))

 

***************

Fr. 20.08.2021

Trächtigkeits-Tag 42, 6 Wochen

 

 

Kleinens Update von unserer werdenden Schnute-Mami :-)

Es gibt nur gutes zu berichten, Arica ist fit und hat bis Woche 5 noch beim UO-Training freudig mitgemacht, diese Woche haben wir es zeitlich nicht zum HP geschafft und so hatte unsere Bande mal ein wenig "Urlaub" was natürlich nicht gut angekommen ist... hahaha...

Ab jetzt werden wir die Gassirunden auf unsere Mami anpassen und auch die Futterration erhöhen, was ihr sicher sehr gut gefallen wird :-) Sobald es in der Küche Geräusche gibt steht Schnuti da und wartet auf ein Abstauberli ;-)

Aber wo sie sonst doch gerne mal mit ihrer Tochter Dori rumgekäbelt hat, geht sie nun den frechen Anpöbeleien aus dem Weg und verhält sich ganz im Sinne ihrer Babys ruhig und zurückhaltend :-) Na, sowas!? :-)))

Morgen beginnt schon Woche 7 der Trächtigkeit - ein Wahnsinn wie schnell die Zeit rennt...

***************

Sa. 14.08.2021

Trächtigkeits-Tag 36,  5 Wochen

Unserer werdenden Mami geht es prima, alles läuft so wie es sein soll und das Bäuchlein wächst sichtlich...

In Woche 5 geschah:

Die Hündin hört auf, die Beine anzuziehen, weil das Gewicht ansteigt und die Welpen sich drehen.

Zehen, Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln.Die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen.Die Föten sehen nun aus wie Hunde. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Das Geschlecht ist bestimmbar. Die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Der Herzschlag der Föten ist per Stetoskop hörbar. Die Zitzen der Hündin werden dunkler und schwellen an.

( Quelle: https://www.welpen.de )

Ein Wunder... immer wieder... ab jetzt wird gewachsen kleine "F"euerpfötchen :-)

 

So ist das wenn die Damen nicht in Fotolaune sind ;-)

***************

Trächtigkeitstag 28, 4. Woche

 

So weit, so gut :-)))

 

Was bis Woche 4 geschah:

Am 22. Tag sind die Embryonen sichtbar. Der Herzschlag kann zur Diagnose der Trächtigkeit herangezogen werden. Zu diesem Zeitpunkt kann mit einer Ultraschalluntersuchung der Zustand der Trächtigkeit festgestellt werden.

Die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet. Die Organbildung beginnt. Die Entwicklung der Zitzen beginnt. Die Embroynen sind etwa walnussgroß und sind gleichmäßig im Uterus verteilt.                

( Quelle: https://www.welpen.de )

***************

Sa. 07.08.2021,  4. Woche

Wir erwarten unseren F - Wurf :-)))

! Unsere Arica Sun ist tragend ! Juhuu !

Das sieht doch vielversprechend aus :-) Der erste Blick auf unsere "F"euerpfötchen :-)
Das sieht doch vielversprechend aus :-) Der erste Blick auf unsere "F"euerpfötchen :-)

 

Die Nacht und Nebel Aktion in den Niederlanden war erfolgreich ;-) Unsere Arica Schnuti wird wieder Mami !!! Ist das toll !!!

Die Anzeichen für einen geglückten Deckakt waren schon da. Wesensveränderung, kurze morgentliche Übelkeit und etwas Schleimausfluß :-)

Aber sicher ist nunmal sicher, deshalb war der Ultraschall am Do.05.08.2021 geplant. Doch unverhofft kommt oft, und so klingelte am Morgen das Telefon mit der Nachricht das die TÄ krank gemeldet sei und wir auf Freitag verschieben mussten... Also einen Tag länger warten - das hat sich gelohnt den am Freitag 28. TT war sofort klar DA SIND BABYS IM BAUCH .-))) Nach Aussage der TÄ mindestens 5 aber eher mehr !!! Wir bekommen einen schönen Wurf - Juhuuu...

Auch wenn man schon darauf hinfiebert und hofft das es geklappt hat (schließlich konnten wir deshalb unsere Schnuti auf der EOO in Fürthen nicht starten lassen) ist es jedesmal wieder eine große Freude die Zwerge das erste mal zu sehen :-)))

Nickerchen am Tag 28 - Der kleine Babybauch ist schon erkennbar :-)
Nickerchen am Tag 28 - Der kleine Babybauch ist schon erkennbar :-)

Jetzt heißt es Daumen drücken das die Trächtigkeit für unsere Mami komplikationslos verläuft und die Babys gesund und feuerpfotenfroh auf die Welt kommen... Man sind wir HAPPYYYY !!!! und freuen uns megaaaa auf die Püppys !!!!

***************

! Deckmeldung !

für unseren F-Wurf

Arica Sun ist am 09. Juli 2021 nach

Germali's Nero belegt worden :-)


Decktag 09.07.2021

 

Zum Ultraschall geht es am Do. 05.08.2021 :-)

 

Germali's

Nero

V: Arek vom Hessenauer Kreuz

M: Germali's Haika

x

Arica Sun

von den Feuerpfoten

V: Beau von der Wesenberger Blutbuche

M: Penila vom schnellen Fahnder


 Für die obige Verpaarung beträgt der IK bei einer Generationstiefe von 5 Generationen 0,39 %, der AVK liegt bei 96,77 %.

Eine Linienzucht 5  5,5 auf Brando Airport Hannover.

 Hier geht's zur working dog - Wurfplanung und dem Stammbaum des Wurfes:

* * * * * * * * * * *     * * * * * * * * * * *     * * * * * * * * * * *

Wir sind absolut happy und hoffen sehr das unsere Arica Sun auch aufnimmt . . .

Wie schon erlebt hat es uns unsere Schnuti auch dieses mal nicht leicht gemacht den richtigen Deckzeitpunkt zu finden...

Der Progesteronwert ist das eine - und der war sehr aussagekräftig bei 11,83 ng/ml und auch Aricas Verhalten war deutlich - doch ist die innere Uhr der Hündin mit nix zu berechnen und so sind wir wieder lt. TA kurz vor knapp auf die Autobahn zu dem sehr erfahrenen Nero aufgebrochen, der sich auch absolut willig zeigte und doch hat sich auch dieses mal das Decken nicht einfach gestaltet...

 

Wir bedanken uns für die freundliche Begrüßung zu später Stunde, den kompetenten Umgang mit den Hunden bei Fam. Sweebroek in den Niederlanden und das sie uns ihren Nero zur Verfügung gestellt haben. Thank you verry much !!!

Leider gibt es auch dieses mal Aufgrund der Dunkelheit kein "making of "- Foto

* * * * * * * * * * *     * * * * * * * * * * *     * * * * * * * * * * *

In ca. 3 1/2 Wochen werden wir wissen ob sich kleine "F"euerpfoten auf den Weg gemacht haben ...

Der Ultraschall-Termin ist am 27. Trächtigkeitstag dem Do. 05.08.2021

Daumen drücken ausdrücklich erwünscht für unser Schnuti :-)))

 

* * * * * * * * * * *     * * * * * * * * * * *     * * * * * * * * * * *

Wir haben für unseren F-Wurf nun die Vormerkliste eröffnet !

 

Bei Interesse an einem Welpen aus dieser Verpaarung meldet euch nun gerne über unten stehendem Link:

 

Aufgrund des Interesses an unserem F-Wurf ist, bis zur Geburt der Welpen, nur eine Aufnahme in die Warteliste möglich.

(Die Vormerkliste ist keine Garantie für einen Welpen)

 

Unsere Hunde sind ein Teil unserer Familie und dürfen bei uns alt werden.

Das wünschen wir uns auch für unsere Welpen...